VERKAUFSBEDINGUNGEN FÜR DEN ONLINE-VERKAUF

Um Streitigkeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, diese Online-Verkaufsbedingungen (im Folgenden: Allgemeine Geschäftsbedingungen) sorgfältig zu lesen, wenn Sie sich entscheiden, Produkte über die Website http://www.deaeliquid.com (im Folgenden: Website) zu kaufen. Der Kauf von Produkten ist Personen unter 18 Jahren untersagt.

DEA Flavor S.r.l. ist der exklusive Lizenznehmer der Domain deaeliquid.com.

Diese Online-Verkaufsbedingungen regeln alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Warenkorb-Bereich der Website (im Folgenden: Warenkorb) und den Kunden.

DEA Flavor S.r.l. behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu ändern; die neuen Bedingungen treten in Kraft, sobald sie auf der Website veröffentlicht werden.

Vor jedem Kauf bestätigt der Kunde, dass er diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen hat und erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden.

Sie kaufen bei DEA Flavor S.r.l., P.I./C.F.: 02254110220, mit Sitz in Via Galileo Galilei, 33

-  38015 Lavis (TN), E-Mail: info@deaflavor.com

 

1.  Definitionen

Konto: Zugangsmöglichkeit für eine Person nach Identifizierung zu einem Fernverarbeitungssystem, durch die Bestellungen aufgegeben und die Zugangsdaten oder Bestellinformationen geändert werden können.

Kunde: jede Person (natürliche oder juristische Person), die ein oder mehrere Produkte über die Website www.deaeliquid.com kauft und die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Verträge: Die zwischen DEA Flavor S.r.l. und den Kunden über den Warenkorb geschlossenen Verträge

gemäß Art. 6 der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Warenkorb: Der Warenkorb-Bereich von www.deaeliquid.com , über den die Produkte gekauft werden können.

Bestellungen: Bestellungen von Produkten, die gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die Kunden versandt werden.

Parteien: DEA Flavor S.r.l. und der Kunde.

Preis: der Preis der im Shop angegebenen Produkte.

Produkt: alle Waren, die auf der Website gekauft werden können.

 

2.  Gegenstand

DEA Flavor S.r.l. bietet über die Website Non-Food-Produkte zum Verkauf an.

 

3.  Kundenkonto

Um im Shop einkaufen zu können, muss der Kunde über das automatisierte Verfahren: "create an account" unter der Adresse: http://www.deaeliquid.com/it/authentication?back=my-account ein Kundenkonto erstellen.

Bei der Erstellung eines neuen Kontos muss der Kunde seine persönlichen Daten entsprechend den Anforderungen des Systems angeben und erhält außerdem die Möglichkeit, den Newsletter zu abonnieren.

Der Kunde, der den Newsletter abonniert, erhält Mitteilungen, Angebote und Anregungen zu DEA Flavor S.r.l. Produkten.

Die Anmeldung zum Newsletter ist optional und die Abmeldung kann jederzeit per E-Mail an: info@deaflavor.com beantragt werden.

Nach der Erstellung des Kundenkontos erhält der Kunde eine Begrüßungs-E-Mail mit den für den Zugang zu seinem Konto erforderlichen Daten.

Um die Kündigung des Kontos zu beantragen, ist die vom System vorgegebene Vorgehensweise anzuwenden.

 

4.  Preis

Die Preise der Produkte sind in Euro angegeben. Gültig ist der Preis, inklusive Mehrwertsteuer (22 %), der zum Zeitpunkt der Bestellung im Shop angegeben ist.

Der Preis beinhaltet keine Versandkosten. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden und sind gesondert ausgewiesen.

Alle Steuern, Abgaben, Zölle und sonstigen Abgaben, die in den Gesetzen des Landes, in das die Produkte versandt und geliefert werden, vorgesehen sind, werden vollständig von den Kunden getragen und von ihnen zum Zeitpunkt der Lieferung der Produkte direkt an die Steuer- oder Zollbehörden oder den für die Lieferung zuständigen Dienst bezahlt.

 

5.  Der Warenkorb

Der Warenkorb ermöglicht die unmittelbare Kontrolle über die eingelegten Produkte unter Angabe der Stückkosten inklusive Mehrwertsteuer (22 %), der Versandkosten und des endgültigen Verkaufspreises.

Nachdem die gewünschten Produkte in den Warenkorb gelegt wurden, können der endgültige Kauf und die Wahl der Zahlungsmethode vorgenommen werden.

Sobald die Bestellung abgeschlossen ist, sendet das System eine Bestellbestätigung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

 

6.  Vertragsabschluss

Der Vertrag wird in den folgenden Schritten abgeschlossen:

Mit dem Absenden der Bestellung übermittelt der Kunde ein Angebot zum Kauf des/der ausgewählten Produkte(s) an DEA Flavor S.r.l. Die Zusendung des Angebots gilt als Zustimmung gemäß dem Gesetz, die im Folgenden aufgeführten Mitteilungen von DEA Flavor S.r.l. zu erhalten, die ausschließlich auf den Abschluss und die Ausführung des Vertrags abzielen.

Sobald die Bestellung aufgegeben wurde, erhält der Kunde eine "Bestellbestätigung" per E-Mail mit einer Kopie der Bestellung und einer Bestellnummer, die für die Kommunikation mit DEA Flavor S.r.l. verwendet wird. Sobald DEA Flavor S.r.l. die Genehmigung der Zahlung erhält, sendet sie dem Kunden eine E-Mail mit der "Zahlungsannahme". Der Zeitpunkt der Genehmigung der Zahlung hängt von der gewählten Zahlungsart ab. DEA Flavor S.r.l. kann nicht für Verzögerungen im Zusammenhang mit der Genehmigung der Zahlung verantwortlich gemacht werden.

Die Verträge zwischen den Parteien gelten als abgeschlossen, wenn der Kunde die E-Mail mit der Zahlungsannahme erhalten hat.

Mit dem Absenden der Bestellung erklärt der Kunde, dass er alle Anweisungen bezüglich der Bedingungen zum Kauf der Produkte gelesen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig akzeptiert hat, sowie alle weiteren Informationen, die im Warenkorb-Bereich, auch über Links, enthalten sind. Die Bestellungen werden in der Datenbank von DEA Flavor S.r.l. gemäß den Verfahren und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Gesetzesverordnung Nr. 196 vom 30.06.2003 ("Datenschutz" und ausführlich dargelegt in der Datenschutzerklärung, die der Kunde gelesen, genehmigt und akzeptiert hat) gespeichert und im Bereich "Meine Bestellungen" des Kontos angezeigt.

DEA Flavor Srl darf keine Bestellungen bearbeiten, wenn keine ausreichenden Garantien für die Zahlungsfähigkeit gegeben sind oder diese unvollständig oder fehlerhaft sind oder im Falle der Nichtverfügbarkeit von Produkten.

 

7.  Zahlungsmöglichkeiten

DEA Flavor S.r.l. ermöglicht es den Kunden, mit den folgenden Methoden zu bezahlen:

A) Banküberweisung;

D)  Nachnahme (nur Bestellungen aus Italien);

E)  PayPal.

 

  1.   Zahlung per Kreditkarten, Prepaidkarten oder Paypal

DEA Flavor S.r.l. hat zu keiner Zeit während des Kaufprozesses Zugang zu den Daten der Kreditkarte, Prepaid-Karte oder zum Paypal-Konto des Kunden. Diese Daten werden direkt von der Website der Bank verwaltet, die die Transaktion abwickelt. Unter keinen Umständen kann DEA Flavor S.r.l. für die betrügerische oder missbräuchliche Verwendung von Kreditkarten, Prepaid-Karten oder Paypal durch Dritte verantwortlich gemacht werden.

 

9.  Widerrufsrecht

Nur und ausschließlich, wenn der Kunde "Verbraucher" im Sinne der Definition nach Art. 3 der

Gesetzesverordnung Nr. 206/2005 ist - d. h. eine natürliche Person, die zu Zwecken handelt, die außerhalb ihrer künftigen unternehmerischen, gewerblichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit liegen - hat der Kunde das Recht, gemäß Art. 52 der Gesetzesverordnung Nr. 206/2005, von den Kaufverträgen innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der in den Kaufverträgen genannten Produkte zurückzutreten.

Das Widerrufsrecht kann vom Kunden ausgeübt werden, indem er DEA Flavor S.r.l. eine schriftliche Mitteilung per Einschreiben mit Rückschein an die Adresse Via Galileo Galilei, 33 - 38015 Lavis (TN) sendet, die folgendes enthält: (a) die Willensbekundung zur Ausübung des Widerrufsrechts; (b) Angaben zur Bestellung, über die der Kaufvertrag zustande gekommen ist, von dem zurückgetreten werden soll. Außerdem muss der Kunde die zurückgegebenen Produkte innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Datum der Mitteilung der Rücknahme an DEA Flavor S.r.l. unter der Adresse Via Galileo Galilei, 33 - 38015 Lavis (TN) zurücksenden. Die Kosten im Zusammenhang mit der Rücksendung der Produkte gehen vollständig zu Lasten des Kunden.

Neben der Einhaltung der beschriebenen Bedingungen gilt das Widerrufsrecht als korrekt ausgeübt, wenn auch die folgenden Bedingungen vollständig erfüllt sind: die Produkte wurden nicht verwendet; die Produkte wurden in der unversehrten Original-Innen- und Außenverpackung sowie einschließlich eventuell beiliegender Dokumente zurückgeschickt; die Produkte werden in einer einzigen Sendung versandt.

Wenn das Widerrufsrecht in der in diesem Artikel angegebenen Art und Weise ausgeübt wird, verpflichtet sich DEA Flavor S.r.l.,den Preis innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt der Rücktrittserklärung zurückzuerstatten, wobei darauf hinzuweisen ist, dass die Rückerstattung erst erfolgen kann, wenn die Produkte in der unversehrten Original-Innen- und Außenverpackung sowie einschließlich eventuell beiliegender Dokumente eingetroffen sind; bis zu diesem Zeitpunkt wird die Rückerstattung ausgesetzt.

DEA Flavor S.r.l. wird den Kunden die Möglichkeiten mitteilen, wie der Preis zurückerstattet werden kann und kann zu diesem Zweck die Bankverbindung des Kunden erfragen (IBAN des Rechnungsinhabers).

In diesem Fall liegt es in der Verantwortung des Kunden, unverzüglich die Bankverbindung anzugeben, um eine Rückerstattung zu erhalten. Übt der Kunde das Rücktrittsrecht in einer Weise aus, die nicht dem angegebenen Verfahren entspricht, hat er keinen Anspruch auf Rückerstattung des Preises.

Der Versand des zurückgenommenen Produkts erfolgt unter der vollen Verantwortung des Kunden, bis zum

Eingang der Empfangsbestätigung von der Adresse via Galileo Galilei, 33 - 38015 Lavis (TN).

Im Falle von Transportschäden wird DEA Flavor S.r.l. den Kunden über das Ereignis informieren (innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Erhalt des Produkts), um ihm eine rechtzeitige Reklamation bei dem von ihm gewählten Versanddienst zu ermöglichen und eine Rückerstattung des Warenwertes (falls versichert) zu erhalten. In diesem Fall wird das Produkt dem Kunden zur Rücksendung zur Verfügung gestellt.

DEA Flavor S.r.l. haftet in keiner Weise für Schäden, Diebstahl oder Verlust von Waren, die als unversicherte Sendungen zurückgeschickt werden.

10.  Höhere Gewalt und andere Gründe für den Ausschluss von der Erfüllungs- und Ausführungspflicht

DEA Flavor S.r.l. wird von der Erfüllungs- und Ausführungspflicht hinsichtlich dieses Vertrages befreit, wenn

eine Änderung des Rechtsrahmens eintritt oder aus - vorübergehend oder endgültig wirksamen - Gründen höherer Gewalt, wie beispielsweise (aber nicht ausschließlich):

-  Streiks, Festnahmen, Brände und alle anderen Ursachen, die außerhalb der Kontrolle von DEA Flavor S.r.l. aufgetreten sind und nicht auf dieselben, auch nicht bereits bestehende Ursachen, zurückzuführen sind und die die vollständige oder teilweise Ausführung dieses Vertrages verhindern oder erschweren.

-   

11.  Fehler oder Ungenauigkeiten

DEA Flavor S.r.l. verpflichtet sich, die Inhalte ständig zu überprüfen, um Fehler oder Ungenauigkeiten zu vermeiden.

Die Website kann jedoch im Laufe der Zeit Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen enthalten. DEA Flavor S.r.l. behält sich daher das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen auch nach einer Bestellung zu korrigieren sowie die Informationen jederzeit ohne vorherige Ankündigung an den Kunden zu ändern oder zu aktualisieren.

 

12.  Geistiges Eigentum

Siehe Artikel 1 der Rechtsvorschriften.

 

13.  Datenschutz

Bitte beachten Sie den Abschnitt Datenschutzrichtlinien.

 

14.  Informationen und Reklamationen

Für Anfragen oder Reklamationen aller Art bitten wir Sie, uns unter folgender E-Mail-Adresse zu kontaktieren:  info@deaflavor.com.

 

15 Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gemäß Art. 6 der vorstehenden Klauseln abgeschlossenen Verträge entsprechen dem

italienischen Recht und sind in dessen Sinne auszulegen.

Im Falle des Kunden als "Verbraucher" ist für alle Streitigkeiten, die sich aus diesem Vertrag ergeben, einschließlich derjenigen, die sich auf seine Gültigkeit, Auslegung, Ausführung und Kündigung beziehen, das Gericht des Wohnsitzes des Verbrauchers, falls dieser sich innerhalb des Staatsgebietes befindet, zuständig.

In den Fällen, die nicht unter den vorstehenden Absatz fallen, sind alle Streitigkeiten, die sich aus diesem Vertrag ergeben, einschließlich derjenigen, die sich auf seine Gültigkeit, Auslegung, Ausführung und Beendigung beziehen, ausschließlich Sache der Justizbehörde von Trento, auch hinsichtlich möglicher Gewährleistungsansprüche, Schäden oder allgemein im Zusammenhang mit Zahlungen.

Der Kunde stimmt durch die Registrierung gemäß Art. 1341 des italienischen Bürgerlichen Gesetzbuches insbesondere folgenden Klauseln zu: Gegenstand, Kundenkonto, Preis, Der Warenkorb, Vertragsabschluss, Zahlungsmöglichkeiten, Zahlung per Kreditkarte, Prepaid-Karte oder PayPal, Widerrufsrecht, Höhere Gewalt und andere Gründe für den Ausschluss von der Erfüllungs- und Ausführungspflicht, Fehler oder Ungenauigkeiten, Geistiges Eigentum, Datenschutz, Informationen und Reklamationen, Anwendbares Recht und zuständiges Gericht.